Ayurveda

Ayurveda Wegbegleitung

Ayurveda

das ganzheitliche Gesundheitssystem ist viele tausend Jahre alt und bedeutet wörtlich

"das Wissen vom Leben".

 

Der Mensch wird dabei als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet, dessen Leben von den

fünf Elementen Äther (Raum), Luft, Wasser, Feuer und Erde bestimmt wird.

Aus diesen Elementen entstehen die Bioenergien, die drei "Doshas".

  • VATA – die Kraft der Bewegung

Raum und Luft / Kinetisches Prinzip

 

  • PITTA - die Kraft der Umwandlung

Feuer und Wasser / Thermisches Prinzip

 

  • KAPHA - die Kraft der Struktur

Erde und Wasser / Hydroprinzip

 

 

Diese Energien sind bei jedem Menschen von Geburt an individuell angelegt.

Sie bilden die Grundkonstitution „Prakriti“ und nehmen Einfluss auf unsere körperlichen und geistigen Eigenschaften.

 

 

Das dynamische Gleichgewicht der Doshas ist die wesentliche Voraussetzung für Gesundheit. Wenn VATA, PITTA und KAPHA voll funktionstüchtig sind und ihr Zusammenspiel reibungslos funktioniert, herrscht im Organismus Ausgeglichenheit. Bewegen sich ein oder mehrere Doshas aus ihrem Gleichgewicht, führt dies zunächst zu Befindlichkeitsstörungen und längerfristig möglicherweise auch zu Krankheiten.

 

„Ausgeglichenheit ist der Schlüssel zu guter Gesundheit.“

(Mahrishi Mahesh Yogi)

 

Wie können die Dosha in ein Ungleichgewicht geraten?

 

Da unser Körper nach ayurvedischer Auffassung eng mit seiner Umwelt verwoben ist, sind wir ständig Einflüssen ausgesetzt, die das Gleichgewicht der Doshas verändern können. Sämtliche Veränderungen unserer Umgebung, wie der Wechsel von Tages- und Jahreszeiten oder das Wetter, ebenso Arbeit und Schlaf sowie alle Handlungen, die in unserem Umfeld stattfinden, wirken sich auf unser Befinden aus und können die Doshas aus der Balance bringen.

 

Wird der Fluss dieser Energieströme beispielsweise durch mentale Belastungen wie Stress oder Ärger, aber auch durch ungesunde Ernährung oder die Lebensweise behindert, führt dies zu einer Befindlichkeitsstörung, die man durch entsprechende Gegenmaßnahmen und Behandlungen wieder stabilisieren kann und sollte.

 

Ayurveda hält eine Fülle von Empfehlungen bereit, wie wir ein ausgeglichenes, gesundes und zufriedenes Leben führen können.

Aus ayurvedischer Sicht ist Gesundheit jedoch nicht nur ein allgemeines Wohlbefinden, sondern ein Zustand voller Lebensfreude, Widerstandskraft und inneren Glücks.